Wir für die Region Bild

Ab 8.4.2019 kann für unser Projekt abgestimmt werden. Wie unser Projekt aussieht?

 

Mit unserem Projekt im Rahmen des Wettbewerbs "Wir für die Region Rhein-Erft" möchten wir  tolle Fußball-Turniere und Veranstaltungen ausrichten und als Schirmherren soziale, kulturelle, ökologische Einrichtungen oder Tierheime aus unserer Region gewinnen.

Ziel soll es sein, diesen Einrichtungen eine Plattform zu bieten, um sich  einem größeren Publikum vorzustellen. Die von uns ausgewählten Einrichtungen und Vereine sind alle wichtig für die Region Rhein-Erft und verdienen deshalb jede Unterstützung.

Obwohl sich dieses Projekt bei der Juri gegen viele andere durchgesetzt hat, gibt es noch eine Reihe von weiteren Mitbewerbern.

Deshalb brauchen wir jede Stimme, denn wir wollen nicht nur das Projekt erfolgreich gestalten sondern mit dem Preisgeld auch unsere  Jugendarbeit fördern. 

Nur wenn viele, viele Menschen für uns abstimmen, können wir das Preisgeld von 3.000 Euro gewinnen.

Darum stimmt online für unser Projekt ab.  Wenn Du unser Projekt untestützen möchtest, dann klicke hier

Mache bitte auch Deine Freunde, Deine Familie und viele Leute mehr auf unsere Abstimmung aufmerksam.

Ausrichter des Wettbewerbs "Wir für die Region Rhein-Erft" sind die Kreissparkasse Pulheim, der Kölner Stadt-Anzeiger und die Rhein-Erft-Rundschau.

Wir für die Region mit Link Hinweis

Pulheimer SC Fußballwelt 

           Fußbälle fördern Gemeinschaft und Freude –

          KITAS im Ballglück

 

Ball

 

Im Nachklang zu einem unserer Turniere hatte uns der Schirmherr die Turnierbälle überlassen. Für den Trainings- oder Spielbetrieb waren die leider ungeeignet. Deshalb haben wir eine Pulheimer Schule gefragt, ob sie diese Bälle geschenkt bekommen möchten. Die Freude über die Bälle war bei den Lehrern und den Schülern überraschend positiv.

Daraus entwickelte sich die Idee, dass Bälle vielleicht auch in den Pulheimer KITAS, Jugendeinrichtungen oder Seniorenresidenzen gleiche Wirkung erzielen könnten.  

Nun ist es so, dass zwischen Idee und Umsetzung ein Delta entsteht, dass "Finanzierung“ heißt. Wir mussten uns folglich nach einem Partner umsehen, der ebenso wie wir, sozial engagiert ist, aber finanziell dieses Projekt unterstützen kann.  

Diesen Partner haben wir im Lions Club Pulheim gefunden. Jetzt konnten Bälle mit den Logos des Lions Club und des Pulheimer SC Fußball beschafft werden.

Dank der organisatorischen Unterstützung von Steffi Graf

wurden am Donnerstag, dem 7.2.2019 die KITAS

 

in die Räume der Caritas Kita am Nordring eingeladen.

 Gruppe

(vl: Wolfgang Herrmann, Werner Theisen, Thomas Körschgen)

Wolfgang Herrmann, Vorsitzender der Fußballabteilung des Pulheimer SC,  übernahm die Begrüßung. Wichtig war es ihm, dass die Bälle den Kindern Freude bereiten sollen, aber er wollte gleichzeitig auch für die Ballsportabteilungen des Pulheimer SC werben. Idealer Weise natürlich für die Fußballabteilung.

Ganz besonders bedankte er sich bei Herrn Werner Theisen, erster Vizepräsident des Lions-Clubs Pulheim, für die Zusammenarbeit bei diesem Projekt und die Unterstützung des Lions Clubs.

Anschließend begann der freudige Teil der Veranstaltung, die Ballübergabe, die Thomas Körschgen übernahm.

 

 Verteilung

Das Besondere an diesen schicken Bällen, in diesem Style, mit den beiden LOGOS - es gibt sie nicht zu kaufen. 

Erfreulich, dass die KITA`s  Kosmas und Damian und Hand in Hand mit der Fußballabteilung enger zusammenarbeiten und vielleicht das eine oder andere Projekt gemeinsam gestalten möchten. Wolfgang Herrmann nahm diese Anregung mit dem Versprechen entgegen, sich zeitnah zu melden.

 

Auftakt in der Kreisliga A gelungen

...

Artikel weiter lesen
1. Heinz-Flohe Cup

...

Artikel weiter lesen
Heinz Flohe Cup

...

Artikel weiter lesen
Die Altersklasseneinteilung in der Saison 2018/2019

...

Artikel weiter lesen
Thai MassageBadziongAuto StähleMöbelhaus PORTAKipp Sanitär und WasserMalerwerkstatt HanfHeizoel VogtObi Köln PeschStruzina